Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Einkauf fortsetzen

Digitaler Lehrerkalender - so sparst du wertvolle Zeit im Lehreralltag

Autorin: Alina B.

Wenn du selber unterrichtest, kennst du vielleicht diese Situation: Die letzte Schulstunde ist geschafft, man möchte nur noch schnell seine Sachen zusammenpacken, aber auf dem gesamten Lehrerpult herrscht das reinste Zettelchaos aus Arbeitsblättern und Unterrichtsmaterialien, die nach dem Unterricht erstmal sortiert werden müssen. 🤯

Um schnell nach Hause zu kommen, sind all die losen Zettel und Hefte bei mir oft einfach in meinem Korb oder Rucksack gelandet. Da mir aber auch Zuhause oft die Zeit fehlt, alles richtig einzuordnen, entsteht auf meinem Schreibtisch regelmäßig das totale Durcheinander! 🫠

Ich habe lange nach einer geeigneten Lösung für dieses Problem gesucht und mir Sammelmappen, Schreibtischablagen und Ordner zugelegt, die für eine kurze Zeit auch für Ordnung an meinem Arbeitsplatz sorgten – allerdings war es mir auch hier irgendwann zu mühsam, alle Kopien und Materialien zu sortieren. Also musste eine neue Lösung her! 


❌😏 Nie wieder Zettelchaos 

Der digitale Lehrerkalender konnte mir letztendlich dabei helfen, mein Zettelchaos zu beenden. Durch die Möglichkeit meine Klassenlisten, Stundenpläne, Tafelbilder und Notizen an einem Ort gesammelt zu speichern, konnte ich nicht nur das Durcheinander auf meinem Schreibtisch beseitigen, sondern mir auch das ständige Suchen nach den richtigen Arbeitsblättern und Materialien sparen. 


👀 Auch an chaotischen Tagen den Überblick behalten 

Wenn die Pausen damit ausgefüllt sind, sich mit Kollegen abzustimmen, Arbeitsmaterialien zu kopieren, den Unterricht vorzubereiten, Schülerkonflikte zu lösen und für Ordnung im Klassenzimmer zu sorgen, bleibt meist keine Zeit dafür, alle Unterlagen zu ordnen oder aufwendige Tafelbilder zu erstellen – besonders an chaotischen Tagen fiel es mir daher oft schwer, den Überblick zu behalten.

Durch die Möglichkeit, den digitalen Lehrerkalender mit dem Unterrichtsplaner zu verknüpfen, finde ich alle Materialien mit nur einem Klick! Dadurch spare ich mir die Zeit, in der ich sonst erstmal all meine Papierseiten durchgehen musste, um die richtige für die jeweilige Stunde zu finden. Auch vorbereitete Präsentationen oder Tafelbilder kann ich durch die Verknüpfung direkt aufs Whiteboard übertragen und ohne viel Aufwand mit dem Unterricht starten. 🥳


😌💬  Spontanes Gespräch – kein Problem!

Warst du schon mal in der Situation, dass du ein spontanes Elterngespräch führen und die Informationen zu dem Schüler nicht direkt vor Augen hattest?

Um auch in solchen Momenten perfekt vorbereitet zu sein, ermöglicht der digitale Lehrerkalender es mir, meine Notizen zu Schülerinnen und Schülern direkt mit der Klassenliste zu verknüpfen. Dadurch braucht es nur einen Klick, um alle Informationen abzurufen und perfekt organisiert in die Unterhaltung zu gehen. Wenn also ein kurzfristiges Gespräch ansteht, muss ich nicht mehr hektisch alle meine Zettel und Unterlagen zusammensuchen, sondern nur die Klassenliste aufrufen – und schon habe ich einen direkten Überblick über die Noten und das schulische Verhalten des Kindes. 


📅 Immer up-to-date! 

Egal ob auf dem Tablet, Smartphone oder Laptop – deine Daten meines Kalenders lassen sich auf allen Geräten automatisch synchronisieren. Während ich früher in den Pausen immer hektisch ins Lehrerzimmer laufen musste, um nachzuschauen, ob ich Hofaufsicht habe, kann ich mir den Plan ganz einfach in meinem Kalender hinterlegen, mir diesen bereits auf dem Weg zur Schule über mein Handy aufrufen oder mir sogar eine Erinnerung dazu erstellen. Dadurch kann ich auf Nummer sicher gehen, keinen Termin oder Einsatz mehr zu verpassen. 

 

Fazit: Ein echter Gamechanger für den Schulalltag! 🤩

Der digitale Lehrerkalender bietet für den Schulalltag also zahlreiche Vorteile – besonders indem er Klassenlisten, Stundenpläne, Tafelbilder, Unterlagen und Notizen an einem Ort sammelt und von überall zugänglich macht. Dies trägt nicht nur zu einer effizienteren Planung und Organisation bei, sondern erleichtert durch praktische Zusatzseiten auch die Verwaltung und Vorbereitung von Unterricht und Elterngesprächen.

Darüber hinaus ermöglicht der digitale Planer durch Hyperlinks einen schnellen Zugriff auf alle wichtigen Seiten und Informationen. Der digitale Lehrerkalender ist dadurch nicht nur die perfekte Lösung für mein Zettelchaos, sondern spart mir auch viel Zeit und Nerven im turbulenten Schulalltag! 😋

Aloha!

Ich bin Anna, Grafikdesignerin + Journalistin. Ich erstelle digitale Planer, schreibe über Themen wie Selbstmanagement, nachhaltige Planung, persönliches Wachstum und die restliche Zeit trinke ich viel Kaffee☕

Kommentare (1)

  • Laux am July 21, 2024

    Hallo Alina,
    ich sehr interessiert an dem Kalender habe allerdings auch bedenken, dass ich das Potential des Kalenders nicht ausschöpfen kann, da ich digital nicht so fit bin und ich mir etwas schwer tue.
    Gibt es evtl. Hilfestellungen?
    Liebe Grüße
    Michaela
    ———
    Paperless Life:
    Hallo Michaela, ich würde dir, auch ohne Vorerfahrung mit dem digitalen Planen, empfehlen es einmal zu probieren! Natürlich braucht es ein bisschen Zeit, bis man alle Funktionen kennt und diese bestmöglich nutzen kann, allerdings gibt es sowohl auf YouTube als auch unserem Instagram Kanal ganz viele Tipps! Darüber hinaus kannst du vielleicht auch mal hier vorbeischauen: https://elopage.com/s/digitalebildungsreise Susanne ist selber Lehrerin und gibt regelmäßig Webinare, in denen sie erklärt, wie man den digitalen Planer bestmöglich im Lehreralltag nutzen kann! Ich hoffe ich konnte dir deine Bedenken ein wenig nehmen und dich ermutigen, mit der papierlosen Planung anzufangen!    Liebe Grüße Alina  

Hinterlasse einen Kommentar